Archiv

schlaflose nächte...

ich schlag mir die nächte um die ohren... kann nicht schlafen, denke nach...
über dinge die vielleicht schon lange besiegelt sind.
was ich meine???

es ist nicht leicht für mich wirklich noch daran zu glauben das mein freund mich liebt. es ist so... ich weiß nicht wie ich es erklären könnte...
ich sitze hier und grübel und komme zu keinem schluss...
es war vorbei mit ihm und mir. und doch sind wir jetzt wieder zusammen.... warum? ich weiß es selbst nicht so genau....
und er ist mir gegenüber einfach nur kühl, besser kann ich es nicht beschreiben... ich weiß nicht mehr was ich von ihm denken soll... sind wir nur wieder zusammen weil ich es wollte und er nicht nein sagen kann?? oder l
iebt er mich noch?? oder... oder... oder...

es gäbe so viele möglichkeiten... und nur eine würde mir gefallen, aber er sagt dazu ja nichts...

letztens erst hab ich ihm geschrieben, dass ich ihn liebe und da meinte er nur den satz soll ich stecken lassen. warum aht er nicht erlärt... ich hab gefragt, und wie... aber nichts.... rein gar nichts...

und jetzt sitze ich schon die 2. woche wach... diese uhrzeit ist nichts neues für mich. wie oft hab ich jetzt schon am pc gesessen und gehofft von ihm antworten auf meine fragen zu bekommen... sie vielleicht selbst zu finden wenn ich nur genug darüber nachdenke. aber all das bringt mir nichts. denn ich warte umsonst darauf das mir endlich eine eingebung kommt und ich alles weiß was in ihm vorgeht.

ich kann ihn nicht verstehen, was er vielleicht denkt, was er schreibt... all das ist absolut unverständlich für mich geworden... ich weiß eigentlich nichts mehr von ihm... ein mieses gefühl, wenn man jemanden so sehr liebt und das gefühl hat doch allein zu sein, weil die liebe nicht erwidert wird...

natürlich sind das hier gedanken die ich vielleicht gerade ihm erzählen sollte. aber wie??? wenn ich sowieso das gefühl hab das ihn das nicht kümmert... wenn ich denke das er dazu nichts sagen wird...
zu meinen ängsten, und allem was ich fühle... oft hab ich das gefühl, das niemand das so wirklich versteht, aber da irre ich mich sicher. nur hab ich zur zeit niemanden der es versteht.... was in mir vorgeht... welche ängste ich ausstehe...
immer wieder denke ich daran, dass es vielleicht doch bald wieder vorbei ist, das ich ihn nicht wiedersehe, weil er mich nicht sehen will usw....

ich weiß schon lange nicht mehr was richtig und was falsch ist im bezug auf diese beziehung... einfach schluss machen, oder bleiben, oder vielleicht versuchen etwas zu ändern wie ich es jetzt tue. aber vielleicht ist letzteres genauso falsch wie das zweite... doch ich will ihn nicht verlieren. daher kommt es für mich nicht in frage alles zu beenden, denn dann würde ich mich selbst auch beenden. ich habe eine bessere ausdrucksweise dafür... aber ich glaube das man es trotzdem verstehen kann.

dieses video drückt doch ganz gut aus was ich manchmal denke. auch wenn es im ganzen schwer zu erfassen ist was ich denke, hoffe und glaube.... da gibt es viel zu viel... das kann man nur schwer verstehen. selbst ich versteh mich nicht wie soll es da jemand anderes???

aber naja, wer weiß... vielleicht findet sich ja doch der ein oder andere der zumindestens ansatzweise versteht wie die gefühle in mir toben und sich um die vorherrschaft streiten... da wäre z.b. die liebe, die eifersucht, die sehnsucht, aber auch der zweifel, uvm...
schwer zu beschreiben, und um alles zu beschreiben bedürfte es schon mehr als diesen kleinen blog. es wäre zu umfangreich.
aber nun ja, dieser blog wird seinen anteil dazu beitragen das ich vielleicht doch etwas sachlicher auf diese sache schauen kann. vielleicht endlich mal eine entscheidung treffen kann, die nicht nur vom bauchgefühl sondern auch von vernunft geprägt ist.

wer weiß wie das schicksal so spielt...

3.10.08 04:14, kommentieren



wieder mal 'ne miese nacht....

jaaah, da bin ich wieder ^^
ich kann mal wieder nich schlafen so wie es scheint... mich hält wohl viel zu viel wach, leider....
ich hatte schon lange keine richtig erholsame nacht mehr. ich denke anscheinend zu viel nach....

über meinen freund, mich, und all die andern die mir halt so im kopf rumschwirren....
zum beispiel meinen "großen bruder", ein guter bekannter von mir, den ich sehr gern hab eigentlich. der aber mehr will. aber auch nicht wirklich einsieht das da nie was draus wird... und mich ständig belagert das ich ihn besuchen soll, und das er mich liebt und es ja für ihn keinen sinn mehr hat und er sich umbringen will usw.... das setzt mir ganz schön zu. auch wenn ich das wohl kaum offen zugeben würde. aber mal ehrlich.... wenn er sich jetzt umbringen würde hätte ich schuldgefühle. auch wenn ich zwar nicht schuld wäre, aber is trotzdem ein unangenehmes gefühl dran zu denken, dass er das vor allem immer dann sagt wenn ich ihn sage das aus uns nichts wird. egal wie ich es formuliere, er stellt es so dar, dass ich denken würde er is 'ne flasche, und keiner will ihn, und wozu dann überhaupt leben usw....
dabei denke ich gar nicht sowas. warum auch??? nur macht es mich echt traurig das er so von mir denkt. ich meine, ich mag ihn und find ihn nett. aber ich liebe ihn nicht so wie er es verdient hätte. so liebe ich nur meinen freund. und ich will weder ihm noch meinem freund etwas vorspielen, wenn ich mit ihm zusammen wäre. weil ich ihn nicht liebe und meinen freund nur verarschen würde.
ich will weder das eine noch das andere. und ich bleibe bei meinem freund. wenn der das überhaupt will...

wobei ich dann gleich wieder an das derzeitige verhalten von meinem freund denken muss....
ich hab manchmal das gefühl das ich ihm nur noch auf die nerven gehe, aber er aus irgendeinem grund einfach nicht schluss macht.

gestern (oder besser gesagt eigentlich schon vorgestern) hatte er total miese laune und als ich meinte ich kann nichts dafür schrieb er dann "in gewisser weise hat's mit dir zu tun" aber was genau wollte er mir nicht sagen. warum auch immer... keine ahnung, fragt mich was besseres.... aber es wurmt mich gewaltig das er das nicht sagen will. wo es doch mich betrifft hab ich ein recht darauf es zu wissen. ich will echt wissen warum er wegen mir schlechte laune hat, aber es mir nicht sagen will.
ich versteh ihn an sich eigentlich überhaupt nicht mehr... ich weiß nicht was ich denken soll wenn er sagt das er mich liebt. ist es so, oder sagt er es einfach nur???? ich wünschte ich hätte eine antwort... wirklich.... es is inzwischen kurz vor halb 2.. ich denk mal so gegen 2 uhr werd ich dann endlich mal ins bett gehen.... mal schauen vielleicht kann ich ja dann schlafen, wenn ich hier bissel was schreibe über das ich nachdenke. kann ja vielleicht helfen. ich hoffe es

wenn er jetzt immer so bleibt dann seh ich keine zukunft für uns... weil ich es unmöglich finde von ihm... aber egal was ich dazu sage er kümmert sich nich drum.... sehr schade.. schließlich sollte er mir vertrauen... aber das tut er wohl nicht...

ich würde so gern verstehen was in ihm vorgeht, was er denkt wenn er mit mir schreibt, ob ich ihn wirklich nur noch nerve wie ich manchmal denke, oder ob alles so ist wie er sagt.... und was wäre wenn nicht??? wenn ich ihn wirklich nur nerve und er mich gar nicht mehr will??? was wäre dann....?
ich wäre am boden zerstört klar... aber was käme danach??? ohne ihn... ich hab keine ahnung.... nicht die leiseste....

naja, ich verabschiede mich dann mal.....

SEE YOU IN HELL ;o)
eure nicole 

13.10.08 01:34, kommentieren